de en

2013/11/09: Bernhard Hetzenauer mehrfach ausgezeichnet

Der HFBK-Absolvent Bernhard Hetzenauer (Master 2012) erhielt bereits mehrere Auszeichnungen für seinen bei Wim Wenders, Pepe Danquart und Udo Engel entstandenen Abschlussfilm »Und in der Mitte der Erde war Feuer«.

Beim St. Petersburg International Festival of Debut and Student Films BEGINNING (13. bis 20. September 2013) wurde ihm das Diplom der St. Petersburg Cinema Press Federation für das vielversprechendste Debüt verliehen.

Im Rahmen der 6. Bienal Internacional de Arte Visual Universitario der Universidad Autónoma del Estado de México (8. November 2013 bis 30. Januar 2014) in der mexikanischen Stadt Toluca nahe Mexico City wurde der Film mit dem 2. Preis der Jury im Wert von 50.000 mexikanischen Pesos (rund 2.800 Euro) ausgezeichnet.

Für den bereits mit dem HFBK-Filmpreis der Hamburgischen Kulturstiftung ausgezeichneten Film erhielt Hetzenauer außerdem in seiner Heimatstadt Wien den Theodor Körner Preis für bildende Kunst 2013 sowie den Erasmus Media Award für Kritischen Diskurs 2013.
www.festival-nachalo.ru, www.uaemex.mx, www.theodorkoernerfonds.at, www.euromediaawards.eu